Et şirketi Plukon: Kassel kapılarında endüstriyel sömürü

Plukon et şirketi Gudensberg'de faaliyet gösteriyor, Knapp 20 Kassel bölgesinin km güneybatısında, Hesse'nin en büyük kümes hayvanı mezbahası. Hakkında olacak 130.000 Her gün kesilen tavuklar. Plukon tamamen bitti 425 Her yıl milyonlarca tavuk öldürüldü, AB'deki en büyük ikinci tavuk şirketi – und damit ein zentraler Player der

“150 §218'e yıllarca direnç”

Knapp 150 Menschen folgten am 15. Mai dem Aufruf verschiedener feministischer Initiativen an 150 Jahre Widerstand gegen den sogenannten Abtreibungsparagraphen §218 zu erinnern. 1871 wurde das Verbot des Schwangerschaftsabbruch in das damalige Reichsstrafgesetzbuch aufgenommen und besteht seitdem. Der Paragraph wurde zwar über die Zeit mit

Politik gegen Arme im Wesertor

Dan beri 7. April 2021 hat die Stadtverwaltung Kassel auf dem Wesertorplatz alle Sitzgelegenheiten demontiert und die Gerippe der Bänke obendrein mit Bauzäunen abgesperrt. Die Bänke werden vor allem von Obdachlosen und Trinkerszene genutzt. Die absurd anmutende Maßnahme findet innerhalb eines Kontexts statt, in dem Arme aus dem Viertel vertrieben werden sollen und der Stadtteil aufgewertet wird. Ein Kommentar von Christoph Hepp.

Demo “Erinnern. direnç. Konsequenzen.” am 08. daha

Zum Tag der Befreiung organisierte die InitiativeAntifaschistischer Maieine Demonstration mit mehreren Zwischenkundgebungen, an der bis zu 500 Personen teilnahmen. Unter dem Motto “Erinnern. direnç. Konsequenzen.” wurde sowohl auf rechte Aktivitäten in Kassel hingewiesen als auch linke Kämpfe auf die Straße getragen.

Platz der widerständigen Frauen

Am 30. April begingen Feminist*innen in Kassel mit einer Demonstration die Walpurgisnacht. In der Nacht zuvor wurde der Platz am Goethestern in denPlatz der widerständigen Frauenumbenannt. Die Aktivist*innen wollen damit auf die fortdauernde Gewalt gegen Frauen aufmerksam machen und sich einen Ort mit jahrzehntelanger feministischer Tradition wieder aneigenen.