Vorbereiten auf Tag X

A49-Baustelle: Seit einem Jahr wird der Dannenröder Forst im Vogelsbergkreis besetzt, um seine Rodung zu verhindern. Vieles deutet darauf hin, dass die Räumung droht. Wir sprachen vor Ort mit einer Besetzerin von „Wald statt Asphalt“.

75 Jahre Befreiung – 8. więcej 2020 w Kassel

Rano 8. Mai fanden trotz Corona auch in Kassel öffentliche Veranstaltungen statt, um an das Kriegsende vor 75 Jahren zu erinnern. Zahlreiche linke Gruppen waren dem Aufruf von Deutschem Gewerkschaftsbund (DGB), Kasseler Friedensforum und Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten

zlot: „Stoppt die Angriffe auf Mexmûr!„

O 25 Personen machten am 6. Mai in der Kasseler Innenstadt auf die Angriffe auf das Flüchtlingslager Mexmûr aufmerksam. Die Kasseler Gruppe des Verbands der Studierenden aus Kurdistan (YXK) hatte zu der Kundgebung auf dem Königsplatz aufgerufen. Am Vorabend waren Aufklärungsflugzeuge über dem Lager gekreist

Aufstieg der Shit-Jobs

Krankenhauspersonal, Logistikbranche und Angestellte im Einzelhandel: Die aktuelle Krise zeigt auch in Kassel, wessen Arbeit essentiell für unsere Gesellschaft ist. Ein Gespräch mit Luisa, die in einem Supermarkt arbeitet.

Proteste gegen EU-Grenzpolitik

Rano 04.03.2020 beteiligten sich etwa 350 Personen an den Protesten gegen die Grenzpolitik der Europäischen Union. Zu der Kundgebung unter dem Motto „Grenze auf! życie Zapisz!“ hatte die Seebrücke Kassel spontan mobilisiert, nachdem sich die Situation an der griechisch-türkischen Grenze seit Tagen drastisch verschlechtert. W …

zlot: 75 Jahre Auschwitz-Befreiung

O 100 Personen folgten am 27.01. dem Aufruf der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) sowie des Offenen Antifa Treffens und beteiligten sich an einer Gedenkkundgebung anlässlich des 75. Jahrestags der Befreiung des KZ Auschwitz durch die Rote Armee