卡塞尔的 Lina 示威自由 04.09.2021

卡塞尔的丽娜示威自由

Am vergangenen Samstag den 4. September demonstrierten in Kassel etwa 200 Personen für die Freilassung der Antifaschistin Lina. Die ursprünglich aus Kassel stammende Studentin sitzt seit November 2020 in Untersuchungshaft. Sie und drei weitere Personen werden beschuldigt, Angriffe auf Neonazis vorbereitet und durchgeführt zu haben. Nachdem wir bereits im Februar ein Gespräch mit Linas Mutter geführt haben, nehmen wir die Demonstration zum Anlass, der Frage nachzugehen, was seitdem geschehen ist.

20 Jahre später: Von Kassel zum G8 Gipfel in Genua

上午 20. 七月 2001 starb der 23-jährige Carlo Giuliani durch die Schüsse der italienischen Carabinieri während des G8 Gipfel in Genua. Ein kurzes Gespräch mit zwei Kasseler*innen über die Gipfelproteste in der italienischen Hafenstadt und welche politische Bedeutung der Todesfall auch heute noch hat.

对库尔德激进分子的内部搜查

上周四, 该 11. 三月 2021 对库尔德文化协会活跃成员的另一种镇压. 警方共搜查了五个物体和三名嫌疑犯的许多汽车。. 他们被指控, 为库尔德工人党筹集资金.

8. 3月在卡塞尔游行

关于 1.500 人们参加了今年的示威游行 8. 三月在卡塞尔. 尽管持续不断的电晕大流行和相应的限制,但在国际女权主义斗争日走上街头的人数却大大超过了前一年。.

突然变成了恐怖分子

丽娜来自卡塞尔, 是 25 岁, 学生,被拘留了四个月. 联邦检察官指控她参与了对在艾森纳赫(Eisenach)的新纳粹集会场所及其经营者的一次酒吧的两次袭击. 我们仔细研究了此案,并与莉娜的母亲谈了这件事。, 怎么样, 当女儿突然被认为是“德国最危险的左翼极端分子”时.

在富尔达谋杀妇女后举行集会

周五大约有十几人来, 18. 十二月, 在卡塞尔国王广场自发地聚在一起, 提请注意富尔达被杀医生的命运. 本月早些时候,这名 35 岁的女子在她家后院被发现死亡,脖子上有伤口. …