Politik gegen Arme im Wesertor

منذ 7. أبريل 2021 hat die Stadtverwaltung Kassel auf dem Wesertorplatz alle Sitzgelegenheiten demontiert und die Gerippe der Bänke obendrein mit Bauzäunen abgesperrt. Die Bänke werden vor allem von Obdachlosen und Trinkerszene genutzt. Die absurd anmutende Maßnahme findet innerhalb eines Kontexts statt, in dem Arme aus dem Viertel vertrieben werden sollen und der Stadtteil aufgewertet wird. Ein Kommentar von Christoph Hepp.

Querdenker, Mahatma Gandhi und Polizei in Kassel am 20.03.21

Festival der Infektionen

يوم السبت 20.03.2021 traf sich die bundesweite Querdenker Bewegung in Kassel zu einem Protest- und Infektionshappening für oder gegen nicht ganz klar umrissene Ziele. Trotz gewalttätigen Übergriffen auf Außenstehende, verbotenem Aufzug und kleineren Ausschreitungen entschied sich die Einsatzführung der Polizei für eine unterstützende Begleitung der Veranstaltung und Schläge gegen Linke.

كاسل: إحياء ذكرى هجوم هاناو

Hunderte Menschen kamen in Kassel am 19.2.21 anlässlich des Jahrestag des rassistischen Terroranschlags von Hanau zu einem Gedenken zusammen. Auf der Rathaustreppe wurden Reden in Trauer um Ferhat Unvar, حمزة كورتوفيتش, سعيد نصار هاشمي, Vili Viorel Păun, مرسيدس كيرباتش, كالويان فيلكوف, فاتح سارا أوغلو, Sedat Gürbüz und Gökhan Gültekin gehalten.

This is what Autobahnbau looks like

„Schwarze Wolken verdunkeln den Himmel“so oder ähnlich wird der politischen Beobachterin zu Mute, wenn sie dieser Tage im Dannenröder Wald einen Spaziergang unternimmt und an einem NATO-Drahtzaun vor einem Meer an Polizeihelmen steht, während dahinter ein Wald abgeholzt wird. Ein Kommentar.

الخاتمة مع المخل

إن الكفاح ضد إغلاق عيادة منطقة ولفهاغن في مقاطعة كاسل يوحد منطقة بأكملها ضد نظام رعاية صحية عبثي ويقوم رئيس بلدية كاسل بذلك بمفرده. تقرير عن إغلاق عيادة أولية في وقت انتشار فيروس كورونا والهياج.