1. Vollversammlung der Künstler*innengewerkschaft

11.02.
16:00 - 18:00

Kunsthochschule Kassel, Kassel

Link zur Veranstaltung

Wir laden dich herzlich zur 1. Vollversammlung der Künstler*innengewerkschaft ein:

Wann: Dienstag, der 11.02.2020 / 16:00-18:00 Uhr
Wo: Hörsaal der Kunsthochschule Kassel, Menzelstraße 13-15, 34121 Kassel
Was:  Wer sind wir? Wer seid ihr? Was wollen wir? (Austausch und Diskussion)

Die Künstler*innengewerkschaft (KG) will mittels Kampagnen, Öffentlichkeitsarbeit und politischer vernetzung gegen Prekarisierung und Selbstausbeutung angehen, indem Künstler*innen, Designer*innen, Kulturschaffende und weitere Freischaffende politisch organisiert werden.

Die KG knüpft organisatorisch an die gewerkschaftliche Tradition der Selbsthilfe der Artisten an. Ihre inhaltliche Stoßrichtung und politische Durchsetzungskraft bleiben hingegen abhängig von den konkreten Mitgliedern und ihren jeweiligen Bedürfnissen. Die KG steht allen offen, die nicht länger bereit sind, sich alleine durchzuschlagen und die Unzumutbarkeiten des Arbeitsmarkts und die Zukunftslosigkeit der Kunstwelt mit sich alleine auszumachen. Statt permanenter Leistungsbereitschaft und ständiger Konkurrenz, will die KG gemeinsam über Formen praktischer Solidarität nachdenken und diese erproben –

KG needs you, KG loves You, KG wants you!

Statt politischer Kunst braucht es die Politisierung und Organisierung der Künstler*innen.
Gegen die Herrschaft der Arbeit!
Für die Trennung von Kunst und Leben!

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)