Bevor die Zeit zerrinnt…

15.09.
20:00 - 23:00

Zukunftsdorf22

Link zur Veranstaltung

Ein Tanzstück zur Unendlichkeit

…Schwindel bei dem Gedanken an die Unendlichkeit von Zeit.
Ist Damals dasselbe wie Jetzt und Später?
Eine Bedingung unter welcher ich existiere, existierte und vermutlich existieren werde
und mich von einem bestimmten Zeitpunkt an langsam aber sicher auflöse, zerrinne ohne dass sich dadurch die Bedingungen ändern würden…

Im Tanz:
Welche Beständigkeit haben meine Bewegungen?
Wie lange kann ein Moment dauern?
Gibt es Wiederholung?

Loslösung vom Wollen.
Ausrichtung auf das was ist.
Konfrontation mit der Tatsächlichkeit der Gegenwart.

Über 180 Minuten kreieren die Tänzerin Angela Elsa Reimuth und die Multimedia-Künstler Beatrixé und VJ Enki einen Raum, in dem wir unser Zeiterleben betrachten, hinterfragen und uns alternativen Zeitkonzepten nähern können.

Konzept & Tanz: Angela Elsa Reimuth
Full Dome Projektion & Video: VJ Enki & Beatrixé
Sound: Beatrixé

Es ist möglich, während der Performance zu kommen, zu verweilen und zu gehen.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR, [Hilfsprogramm DIS-TANZEN/ tanz:digital/ DIS-TANZ-START] des Dachverband Tanz Deutschland.

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)