Gesellschaftliche Narrative verändern

28.07.
18:00 - 20:00

aka, Kassel

Link zur Veranstaltung

Überzeugend sprechen und gesellschaftliche Narrative verändern! Linke Öffentlichkeitsarbeit heißt, Probleme in gesellschaftlich dominanten Narrativen aufzudecken und sie durch Gerechtigkeits-orientierte Narrative zu ersetzen. In diesem Workshop erfahrt ihr mehr darüber, welche Rolle Deutungsrahmen – sog. Frames – für eine gute Öffentlichkeitsarbeit spielen und wie ihr eure Inhalte bei Interviews und öffentlichen Auftritten in starke Geschichten fasst.

Sina Reisch war 2019 und 2020 Pressesprecherin von Ende Gelände, macht seitdem politische Bildungsarbeit und produziert Video Essays auf YouTube.

 

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)