Kunstkritik in die Offensive – Gegen den Antisemitismus auf der Documenta

14.09.
14:30 - 16:00

Opernplatz

Link zur Veranstaltung

 

Kunstkritik in die Offensive
Kundgebung am 14.09
14:30 Opernplatz

Dass auf der Documenta seit Monaten Antisemitische Properganda als “Große Kunst” ausgestellt wird, ist beim Besten Willen kein Geheimnis mehr. Skandal folgt auf Skandal. Selbst das von der Documenta eingesetzte Fachwissenschaftliche Gremium hat den Antisemitismus nun offen benannt. Doch statt sich mit den Vorfällen und der Kritik auseinander zu setzen wird wie bisher auf Schuld-Abwehr und Diffamierung gesetzt.
Das wollen wir der Documenta nicht
durchgehen lassen.
Daher kommt zu unserer Kundgebung am 14.09 um 14.30

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)