Offene gewerkschaftliche Beratung

29.09.
18:00 - 20:00

Club Commune, Kassel

Link zur Veranstaltung

Arbeitsverhältnisse sind in diesem Wirtschaftssystem grundsätzlich konfliktbeladen. Die Interessen von uns Arbeiter*innen und Angestellten stehen den Profitinteressen der Arbeitgeber*innen, der Eigentümer*innen und Aktionär*innen entgegen. Die Einhaltung der in den vergangenen Jahrhunderten erkämpften Rechte müssen daher immer wieder erstritten und erkämpft werden. Dies gelingt besser, wenn wir uns dabei nicht allein mit unseren Bossen und Personalchefs rumschlagen müssen, sondern organisiert zusammen kämpfen!

Du meinst, dir steht noch Lohn zu, aber deine Arbeitgeber*innen sehen das anders? Dein Urlaub wird dir nicht genehmigt? Du findest mit deiner Kündigung ist etwas nicht in Ordnung? In eurem Betrieb läuft grundlegend einiges falsch und ihr wollt euch organisieren? Du wärst gerne Mitglied in einer kämpferischen Basisgewerkschaft?

Schreib uns eine Nachricht mit deinen Problemen an oder quatsch uns auf den AB 0561/87947814 (und vergiss nicht, uns deinen Kontakt zu hinterlassen).

Oder kommt einfach in unsere offene gewerkschaftliche Beratung jedem letzten Freitag im Monat zwischen 18 Uhr und 20 Uhr im Club (Weserstraße 17).


Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)