Online-Vortrag: Netzfeminismus – mit Annekathrin Kohout – Kunsthochschule Kassel

23.06.
19:00 - 21:00

Zuhause

Link zur Veranstaltung

Zoom-Gastvortrag der Kunsthochschule Kassel

Zu Besuch haben wir die Kultur- und Medienwissenschaftlerin Annekathrin Kohout. Ausgehend von ihrem jüngst erschienen Buch “Netzfeminismus” wird sie aktuelle Phänomene des Netzfeminismus vorstellen. Im Zentrum stehen Praktiken des Empowerments – und folglich Bilder, Postings und geteilte Kunstwerke, mit denen gängige Schönheitsnormen unterlaufen und neue Körperideale etabliert werden könnten.

Informationen zur Referentin finden Sie u.a. auf ihrem überaus anregenden Blog ‘sofrischsogut‘.

Los geht’s am kommenden Dienstag, den 23. Juni, um 19:00 Uhr.


 

 

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)