TRAUM(A)LANDSCHAFTEN

24.09. - 25.09.
14:00 - 19:00

Karnak, Kassel

regelmäßig
mehrere Tage

Link zur Veranstaltung

TRAUM(A)LANDSCHAFTEN
Forget about and call to mind

Acrylgemälde – entstanden während einer 8-wöchigen stationären Kunsttherapie mit Schwerpunkt Traumabearbeitung im Jahr 2019.

Die Werke bilden Schnittmengen zwischen realer Welt, Fantasie und Traum(a)welt. Mentale, körperliche und seelische Zustände werden abgebildet als Landschaften, verbildlichte Traumsymboliken, Akte und Abstraktionen.

Ergänzt wird die Ausstellung mit einer Reihe lyrischer Abhandlungen, die über den Beamer in einen Raum geworfen werden.

Vernissage

20.09. ab 17:00

English Version:

TRAUM(A)LANDSCHAFTEN
Forget about and call to mind

Acrylic paintings – created during an 8-week inpatient art therapy focused on trauma processing in 2019.

The works form intersections between the real world, fantasy, and (traumatic) dreamscapes. Mental, physical, and spiritual states are depicted as landscapes, visualized dream symbols, acts and abstractions.

Poems, projected into the room, complement the exhibition.

Vernissage

20th of September from 5pm

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)