Vortrag und Solikneipe zu Ella

10.03.
19:00 - 21:00

Café DesAStA, Kassel

Link zur Veranstaltung

Bei den Protesten gegen die Räumung des Dannenröder Forsts 2021 wurde die Aktivistin Ella festgenommen und in einem skandalösen Gerichtsverfahren zu 2 Jahren und 3 Monaten Haft verurteilt. Mit einem Vortrag und anschließender Diskussion blicken wir gemeinsam auf die Repressionen rund um Ella und die Kriminalisierung der Waldbesetzung.

Im Anschluss gibt es eine Solikneipe für die Antirepressionsstrukturen. Klimaschutz ist kein Verbrechen!

Organisiert von der Soligruppe Ella

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)