Workshop: “Was ist Jineolojî?”

19.09.
14:00 - 17:00

Woanders (tba), siehe Veranstaltungsdetails

Link zur Veranstaltung

Wir laden herzlich alle interessierten Frauen, inter­, trans sowie nicht
binäre Personen zu unserer zweiten Jineolojî- Bildung ein:

Auf der Suche nach Freiheit baut die kurdische Frauenbewegung eine neue, revolutionare Wissenschaft auf. Diese feministische Geschichte will zusammenbringen, Widerstand organisieren und dominante Mannlichkeit überwinden. Doch was hat das mit uns zu tun?

Bei der letzten Bildung am 08.08. haben wir für den ersten Teil, der kurdische Bewegungsgeschichte behandelt hat, länger gebraucht als geplant, weshalb wir garnicht zum inhaltlichen Part zur Jineolojî gekommen sind. Das holen wir jetzt in einer zweiten Bildung nach. Diese schließt somit inhaltlich an die erste Bildung an, für die zweite
Bildung ist die Teilnahme an der ersten Bildung aber keine Voraussetzung. Falls es während der Bildung doch mal dazu kommt, dass wir auf den ersten Teil der Bildung zuückkommen oder Fragen aufkommen, versuchen wir die gemeinsam zu klären und Vorwissen aus der ersten Bildung zu teilen.

Die Bildung wird auf Englisch gehalten, die Freundin, die sie hält, versteht aber auch Deutsch, weshalb man Englisch nur verstehen, aber nicht sprechen können muss. Falls du kein Englisch kannst oder nicht genug, um der Bildung folgen zu können, sag uns Bescheid und wir organisieren eine Flüster- Übersetzung.

Gib uns bitte per Email eine Rückmeldung an , wenn du teilnehmen willst. Den Ort werden wir dann kurz vor der Bildung per Email bekannt geben.

Organisiert von Women Defend Rojava Kassel

Merk' ich mir! (iCal-Export in Kalender)