Deadline || decentralized pressure thing #6 || What is your sport?

29.02. - 01.03.
very active

multiple days

Link to event

Given the time of year we sit in the warmth, look out the window, push us piece by piece, one after the other, slowly and with relish, headless chocolate Santas in their mouths and ask us: "What are they doing out there just?"And someone so: „Sport.“

Aha. And further: "In the race circuit, turn redblush, sweating is embarrassing. Teamsport, drinking game, Stools is trickier than thought. fan said, rumschreien, cry together is good. want to lift weights, instead get butter arms, nevertheless feast protein shakes. Rollschuh, hindrance, -ass advocates the opponents inside *. Streetbolzen, KSV-Nazis boxes, Distrust three-football. self-tuning, Selbstverarsche, Even smoking instead of just passively. Youtube, Yogamatte, Yoyo use effectively. What is this 1 body, what is that 1 normality, emancipatory sports bag Forget. sports car, illegal cockfighting, Deep Crack is somehow olympic. All sports. "

Slowly it starts in our schokoweihnachtlich umnaschten brains to dawn: There, in the life-threatening cold outside our windows to play things on extreme political and sub-cultural relevance. Therefore, we do not want us longer hide behind the curtain of ignorance, venture a thorough look and to know from you:

What is your sport?

Send us anything on paper Possible.

Deadline: 01.03.2020
submissions & ask: printed matter[at]die-dezentrale.net

Details on the submissions
Text: .doc .pdf .odt .txt | max 5000 drawing
pictures: .tiff .jpg | 300 dpi | at best, converted to CMYK / Grayscale. Incl. Photo credit if necessary. Bitte reicht uns euer Bildmaterial zusätzlich auch als Einzeldateien ein, das erleichtert uns das spätere Layout.
Format: DIN A5
Farbe: schwarz-weiß oder einfarbig
Edition: that. 400
Reichweite: wird in und um Kassel ausgelegt (gegen freiwillige Spende)
Vielfalt: Wir freuen uns über jede Form von Beitrag! Beiträge können auch literarische Essays, Comics, Fotografien, etc. be.
Keine einmaligen Termine: Bitte schickt uns jedoch keine reinen Veranstaltungsankündigungen. Für einmalig stattfindende Termine könnt ihr die Funktion zum Veröffentlichen von Terminen auf dem dezentrale_netzteil nutzen – unserer Webseite, die jetzt online ist: www.die-dezentrale.net
Gruppenvorstellungen: In jedem Heft der Drucksache können wir aus Platzgründen nur ein bis zwei Projekte bzw. Gruppen aus dem Raum Kassel näher vorstellen. Wie die einmaligen Termine, könnt ihr eure Gruppenbeschreibung aber auch von uns auf dem dezentrale_netzteil veröffentlichen lassen. Schickt eure Gruppenvorstellung dazu an: hello[at]die-dezentrale.net
Genderform: Auch wenn wir selbst unsere Texte gendern, so werden wir es euch nicht vorschreiben, ob ihr eure Texte gendert oder nicht. Wir wünschen uns aber, dass ihr euch Gedanken zu diesem Thema macht.
Autor*innenschaft: Bitte entscheidet euch, ob eure Einreichung unter eurem Namen erscheinen soll oder ihr sie lieber anonym veröffentlichen möchtet.
Sprache: There is a possibility, Artikel in Englisch zu veröffentlichen sowie wenn sinnvoll auch in anderen Sprachen. Wir können auch beim Übersetzen helfen.

I Wish 'me! (iCal-Export in Kalender)