Antifa Demo gegen angeschlagene AfD

Un m 6. Dezember veranstaltete die Antifa Kassel eine Demonstration gegen den regelmäßigen Stammtisch der Alternative für Deutschland in der Kneipe “Zur Marbachshöhe”. Weil der Stammtisch bisher im Verborgenen stattfand, wird das den derzeit eher angeschlagenen Kreisverband besonders geärgert haben.

Stadtteilvernetzung gegen die Krise

Anlässlich der aktuellen Inflation und Energiepreiskrise organisiert das Bündnis „Nicht auf unserem Rücken“ Infostände für die Aktion „Wesertor gegen Preiserhöhungen“. Für Herbst und Winter sind regelmäßige Anlaufstellen mit warmen Essen und Getränken geplant. Damit wollen sie eine Stadtteilvernetzung aufbauen. Ein Bericht über die Arbeit in der Stadtteilvernetzung und die Situation im Viertel.

Aucun profit des difficultés!

Unter dem Motto „Keine Profite mit der Not: Socialiser Wintershall!” demonstrierten am Samstag, la 29.10.2022, etwa hundert Menschen vor der Firmenzentrale des Kasseler Öl-und Gaskonzerns Wintershall Dea für Umverteilung von Übergewinnen und für Klimagerechtigkeit.

Alle sind wütend!

la 15. Documenta ist mittlerweile vorbei und der aufgewirbelte Staub der politischen Debatte um die internationale Kunstausstellung in Kassel lichtet sich. In einem Gastkommentar fragen sich die Autor_innen: Was bleibt von der Antisemitismusdebatte?

“Pourquoi le coupable n'est toujours pas trouvé?”

In Erinnerung an den Mordversuch am Minicar Fahrer Efe im Juni 2020 haben Aktivist*innen in der Nacht vom 15. auf den 16 März in ganz Kassel imitierte Fahndungsplakate verteilt. Auf den Plakaten wird auf die bislang erfolglose Tätersuche und fehlenden Ermittlungserfolge aufmerksam gemacht.

La plus ancienne clinique de Kassel est désormais entre des mains privées

en Juin 2021 l'un des plus anciens hôpitaux de Kassel a dû déposer son bilan. Début septembre de cette année, le groupe de santé Fresenius a repris les cliniques DRK en difficulté financière, qui se poursuivra sous le nom d'Helios Kliniken à l'avenir. Un article sur les occasions manquées et les conséquences de l'intérêt privé pour les soins de santé.

“Grève à l'école, Grève à l'usine”

4500 Les gens ont suivi 24. septembre 2021 l'appel de Fridays for Future Kassel et a participé à la grande grève nationale pour une protection cohérente du climat. Cela a eu lieu à l'occasion des prochaines élections fédérales du 26. septembre.

Politik gegen Arme im Wesertor

Depuis 7. avril 2021 hat die Stadtverwaltung Kassel auf dem Wesertorplatz alle Sitzgelegenheiten demontiert und die Gerippe der Bänke obendrein mit Bauzäunen abgesperrt. Die Bänke werden vor allem von Obdachlosen und Trinkerszene genutzt. Die absurd anmutende Maßnahme findet innerhalb eines Kontexts statt, in dem Arme aus dem Viertel vertrieben werden sollen und der Stadtteil aufgewertet wird. Un commentaire de Christoph Hepp.