75 Años de liberación 8. más 2020 en Kassel

A.m 8. Mai fanden trotz Corona auch in Kassel öffentliche Veranstaltungen statt, um an das Kriegsende vor 75 Jahren zu erinnern. Zahlreiche linke Gruppen waren dem Aufruf von Deutschem Gewerkschaftsbund (DGB), Kasseler Friedensforum und Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes – Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten (VVN-BdA) gefolgt und versammelten sich zunächst auf dem Friedrichsplatz.

Nach einer kurzen Kundgebung zogen die Teilnehmenden einzeln zum Kasseler Ehrenmal für die Opfer des Faschismus im Fürstengarten, wo eine zweite Kundgebung folgte. Zum Abschluss legten viele Anwesende mitgebrachte Blumen im Ehrenmal nieder.

8. más 2020: 75 Jahre Befreiung in Kassel