Sie wollten nicht, dass das öffentlich wird


Mitte März 2021 wurde ein Video öffentlich, das dokumentiert, wie ein Sanitäter einen auf einer Liege gefesselten Mann mit aller Kraft schlägt. Wir haben mit dem Betroffenen, Amar, darüber gesprochen wie er auf die mediale Berichterstattung über den Vorfall sowie die bisher ausbleibende juristische Aufarbeitung blickt und welche Folgen der Übergriff für ihn hat.

más

Sie wollten nicht, dass das öffentlich wird

Mitte März 2021 wurde ein Video öffentlich, das dokumentiert, wie ein Sanitäter einen auf einer Liege gefesselten Mann mit aller Kraft schlägt. Wir haben mit dem Betroffenen, Amar, darüber gesprochen wie er auf die mediale Berichterstattung über den Vorfall sowie die bisher ausbleibende juristische Aufarbeitung blickt und welche Folgen der Übergriff für ihn hat.

Auftakt des Lübcke-Untersuchungsausschuss

Wie sah und sieht die rechtsextreme Szene in Nordhessen aus?” – diese Frage stand im Mittelpunkt der ersten öffentlichen Sitzung des Untersuchungsausschuss zum Mordfall an Walter Lübcke im hessischen Landtag. Im Ausschuss sollen das politische Umfeld von Stephan Ernst und Markus Hartmann aufgeklärt und etwaige Verfehlungen der Sicherheitsbehörden festgestellt werden.

Pensador lateral, Mahatma Gandhi y la policía en Kassel el 20.03.21

Festival de las Infecciones

El sábado el 20.03.2021 El movimiento de pensadores laterales a nivel nacional se reunió en Kassel para una protesta- y la infección ocurre a favor o en contra de objetivos que no están muy claramente definidos. A pesar de los ataques violentos a forasteros, Ascensor prohibido y motines menores, los policías decidieron apoyar el evento y golpear a los izquierdistas.

Registros domiciliarios de activistas kurdos

Am vergangenen Donnerstag, la 11. marzo 2021 kam es zu einem weiteren Repressionsschlag gegen Aktive des kurdischen Kulturvereins. Die Polizei durchsuchte insgesamt fünf Objekte und zahlreiche PKW von drei Beschuldigten. Vorgeworfen wird ihnen, Geld für die PKK gesammelt zu haben.

Autobahn a pesar de la crisis climática: ¿Qué pasa con la construcción adicional de la A44?

Waldbrände, Dürren, Wetterkatastrophen. Angesichts der wiederkehrenden Berichte über die katastrophalen Folgen des globalen Klimawandels wirkt ein Autobahnbau wie aus der Zeit gefallen. Trotzdem soll die A44 von Kassel aus Richtung Harleshausen nach Thüringen erweitert werden. Weil das Bauvorhaben ganz und gar nicht dem notwendigen Umdenken in Klima-, Umwelt- und Verkehrspolitik entsprächen, gibt es politischen Widerstand.

"Leyla und Meryem: PERMANECER!“

Am Montag den 01.03.2021 forderten rund 200 Menschen vor dem Rathaus „Leyla und Meryem: bleiben“. Sie demonstrierten damit für den gesicherten Aufenthalt und eine Arbeitserlaubnis für Leyla und Meryem Lacin. Organisiert wurde die Kundgebung von der Initiative für Leyla und Meryem bestehend aus den Freunden und Freundinnen von Leyla und Meryem.

De repente se convirtió en terrorista

Lina viene de Kassel, es 25 años de edad, Estudiante y ha estado bajo custodia durante cuatro meses.. El fiscal federal la acusa de participar en dos atentados contra un bar conocido como lugar de encuentro neonazi en Eisenach y su operadora. Echamos un vistazo más de cerca al caso y hablamos con la madre de Lina al respecto., como es, wenn die Tochter plötzlich “Deutschlands gefährlichste Linksextremistin” sein soll.

Fin del proceso: “Solidaridad con los afectados por el terrorismo de derecha!”

Stephan Ernst fue clausurado por el asesinato de Walter Lübcke 15 Condenado a años de prisión, su presunto ayudante Markus Hartmann pudo salir de la sala del tribunal como un hombre libre. Castigo por atacar a Ahmid I con un cuchillo. no se impuso en Frankfurt. Protesta contra esta sentencia y contra el terrorismo de derecha en Alemania formada in situ y en Kassel.