Wer redet schon noch von Revolution?


Eine Gruppe von Aktivistinnen bereiste 2019 die Region Nord-/Ostsyrien und liefert Eindrücke aus erster Hand. Im Nachgang des 8. März 2020 veröffentlichen wir diesen feministischen Debattenbeitrag erneut.

Weiterlesen

Der Stephan Ernst Komplex

Im Juni 2019 wurde der CDUler Walter Lübcke in Kassel von Neonazis ermordet. Der nächste Tote in der Stadt durch rechte Terrorgruppen. Obwohl die Schlagzeilen voll sind mit den mutmaßlichen Terroristen Stephan Ernst und Markus Hartmann, tut sich doch erstaunlich wenig in Kassel.

Drei Wochen Krieg

In Kassel protestieren seit Wochen Hunderte gegen den Angriffskrieg in Kurdistan, Rojava. Wieder ist das gelbe Transparent auf der Straße. „Revolution in Rojava – Feminismus, Ökologie, Demokratie“ kann man darauf lesen.